AGB`s   und hier als PDF

neu orientieren Christa Prox 09273-9879222 info@neu-orientieren.info
Home ▄ber Seminare Fragen und Antworten Termine Trommelbau Impressionen Kontakt: Impressum AGB┤s

Wichtige Hinweise zu den Seminaren 

 

Neu Orientieren   Wunder der Natur - Auch Du bist Eines davon
Liebe Interessierte, Liebe TeilnehmerInnen / Liebe Mitwirkende da ich  in dieser Welt lebe und diese zu würdigen weiß, bleibt allerdings auch nichts weiter übrig als sich hier an gängige Gepflogenheiten zu halten und Regeln zu benennen. Regeln dienen der Klarheit aber auch der Absicherung für beide Seiten.  Ganz im Sinne der Angebote. Vorweg sei noch gesagt. Sollte Geldmangel der Grund sein, ein Seminar nicht besuchen zu können. Dann sollten wir miteinander sprechen. Es gibt immer einen Weg. Wir werden ihn finden...Teile einfach mit, warum Du so brennend an der Teilnahme eines Seminars interessiert bist und wie Du Dir einen Ausgleich vorstellst.   Punkt 1  Anmeldung um an einem kostenpflichten Seminar teil zu nehmen bedarf es einer schriftlichen Anmeldung. Diese kann per Mail, per Post  übermittelt werden. Auch das Onlineanmeldeformular kann benutzt werden.  Sobald die schriftliche Anmeldung vor liegt wird der Platz reserviert. Die Rechnung sowie die Reservierungsbestätigung geht dann an Dich / Sie raus. (bevorzugt per Mail) Die Reservierung wird durch die Anzahlung in Höhe von ca. 30 % der Seminargebühr oder des genannten Betrages zur verbindlichen Buchung. Die Anzahlung wird sofort nach Rechnungserhalt fällig. Die Rechnung wird als PDF datei per Mail gesendet. Bankverbindung und Kontonummer ist auf der Rechnung ausgewiesen.  Bei der Überweisung bitte die Rechnungsnummer angeben. (Auch das Finanzamt hat seine Regeln). Überweisungen aus dem Ausland bitte kostenfrei für uns. Ist die Anzahlung nicht innerhalb 5 Tagen nach Erhalt der Rechnung eingegangen. Wird die Platz-Reservierung automatisch aufgehoben. Die restlichen 70 % der Seminargebühr oder der genannte Betrag bitte bar zum Seminar mitbringen. Bei kurzfristigen Anmeldungen ab 7 Tage vor Seminarbeginn kann generell bar bezahlt werden sollte noch ein Platz frei sein. natürlich wirst Du darüber informiert oder auf die “Warteliste” gestellt.  Deshalb bitte immer schriftlich per Mail anfragen. Punkt 2  Preise Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer derzeit 19%. Punkt 3  Mitfahrgelegenheiten Bei den heutigen Benzinpreisen sind Mitfahrgelegenheiten sinnvoll und umweltschonend auch für den Geldbeutel.  Entweder suchst Du/  Sie unter www.mitfahrgelegenheit.de oder www.mitfahrzentrale.de im Internet. Oder einfach anrufen, Kontakt aufnehmen. Wir tun was wir können um Unmögliches möglich zu machen. Punkt 4  Rücktrittsbedingungen/ Seminarversicherung Die Abmeldung vom verbindlich gebuchten Seminar muss schriftlich erfolgen. Bei einem Rücktritt bis zu 21 Tagen vor  Seminarbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 10,- € fällig oder von der Anzahlung einbehalten. Abzüglich dieser Kosten erhalten Sie / erhältst Du bis dahin geleistete Zahlungen zurück. Bei Rücktritt bis zu 10 Tagen vor Beginn wird die Anzahlung einbehalten. Jegliche Einbehaltung oder Bearbeitungsgebühr kann vermieden werden,  wenn bei Rücktritt  ein/e Ersatzteilnehmerin gestellt wird oder jemand, der wegen Deiner/Ihrer Buchung keinen Platz bekam nachrücken kann / will. Bei frühzeitigem Verlassen des Seminars gibt es keine Rückerstattung. Sollte das Seminar wegen Krankheit des Seminarleiters oder wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von unserer Seite abgesagt werden, wird die bereits geleistete Zahlung  unverzüglich in voller Höhe zurück erstattet. Ausnahme auch der Ersatztermin entspricht Ihrem/Deinem Zeitplan, dies wird persönlich besprochen und bestätigt  Weitergehende Ansprüche entfallen. Ähnlich wie bei einer Reiseversicherung, kann man Wochenendseminare sowie einzelne Seminare versichern.  Die Kosten hierfür sind geringfügig  Hierfür gibt es in Kürze einen Link. 5. Verantwortung und Haftung keines der angebotenen Seminare ist eine Psychotherapie, Heilmaßnahme oder medizinischer Ratgeber, sondern Bildungs- und Orientierungshilfe. Die Teilnahme am Seminar erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. Jede/r Teilnehmer/In entscheidet aus freiem Willen selbst, wie weit er / sie sich in die angebotenen Seminarprozesse einlassen will und kann. Eine normale körperliche, geistige und psychische Belastbarkeit ist Voraussetzung für eine Teilnahme. Sollte ärztliche oder psychiatrische Hilfe gebraucht werden, empfehlen wir dringend, sich an einen Arzt  zu wenden. Weder der jeweilige Seminarleiter noch der Veranstalter  haften für positive oder negative Folgen,  die sich direkt oder indirekt aus einer Seminarteilnahme ergeben können. Dies gilt sowohl in der Zeit der An- und Abreise, als auch während dem Seminar und den Pausen.
AGB┤s